Piepen & Zinnober (2016)

by Snorre Schwarz

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €4 EUR  or more

     

1.
2.
04:44
3.
4.
5.

about

This is a handmade poetry-pop album. The pace is medium to fast. When the production started, the songwriting was all done, but there was only a vague idea in terms of sound and possible arrangements.
What the listener of these tracks hopefully will appreciate as well balanced, is the result of an improvised process between Oded K.dar and me somewhere in the middle of nowhere. Thoroughly done on the spot. We trusted our intuition, decided quick and never looked back. We could have been landed elsewhere but we did not.

Check out my videos on Youtube:
#1 Piepen & Zinnober: youtu.be/oslf0rjFdPY
#4 Mit dem Rücken zur Wand: youtu.be/-EYCssufPIU

And like my site on www.facebook.com/snorreschwarzmusik

credits

released January 8, 2016

All songs:
written & performed by Snorre Schwarz
Performed by Snorre Schwarz & Oded K.dar
Produced, mixed & recorded by Oded K.dar (Eisenach Jerusalem) @ bleib-mal-da, mobiles Studio Wangelin & Berlin (www.odedkdar.com)
mastered @ amsterdammastering by darius van helfteren
artwork @ headshot-berlin by Maika Ernicke

c+p 2016
GEMA

tags

license

all rights reserved

about

Snorre Schwarz Berlin, Germany

Snorre is a drummer, composer and singer from Berlin.
He performed with Polkaholix, Rotfront Emigrantski Raggamuffin, Maximilian Hecker, Di Grine Kuzine, Haig Yazdjian and Enver Izmailov.
His solo Project features him as a composer and singer. His new album PIEPEN & ZINNOBER is a cooperation with Oded K.dar (Eisenach Jerusalem). It will be out on Jan. 8th 2016.
... more

contact / help

Contact Snorre Schwarz

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Track Name: Piepen & Zinnober
PIEPEN & ZINNOBER Text: Snorre Schwarz

Der König singt im TRALALA
die Restemelodie
und die geht „lalala“
Für Piepen und Zinnober

Nach der Revolution
Ist jetzt Ruhe im Karton
Platzt der Lack ab,
ist alles auch irgendwie egal

Mal ´nen Ei im Glas
und ´nen Schnaps aus Spaß
und ansonsten liegt die Chose
hinten oben im Regal

Im Frack haust die Laus
Die Leute blei´m zu Haus
Und er denkt: na na na -
Suite oder Schober…

PIEPEN & ZINNOBER
SUITE ODER SCHOBER
PIEPEN UND ZINNOBER
Steh´n wir wieder mal so da..


Frau Penunsie war mal Queen
von Berlin
alle Kerle standen stramm, alles schnieke
erste Sahne

Heut guckt keiner mehr hin,
wankt sie die Strasse lang
murmelt sie:
„irgendwie egal..“

Mit ´nem Bein aus Blei
zieht sie schnell vorbei
heute abend singt sie wieder
in der TRALALA-BAR

Der König am Klavier
Macht sich gut neben ihr
Und so n König ohne Queen
Hätte keinen Sinn…


PIEPEN & ZINNOBER
SUITE ODER SCHOBER
PIEPEN UND ZINNOBER
Steh´n wir wieder mal so da..


Neulich, wieder mal,
war ich da
um die Ecke
in der TRALALA-BAR

Volles Haus, wunderbar
Alles Glitter da im Saal
Spielt ne Band
Da platzt der Lack vom Regal

Dieser schöne Ton
Ist ne Revolution
Und die Leute rasten aus
Alles schnieke, erste Sahne

Penunsie und der K.
Sind hier heute die Stars, aka:
PETRA PIEPEN &
DR JOHNNY ZINNOBER

PIEPEN & ZINNOBER
SUITE ODER SCHOBER
PIEPEN UND ZINNOBER
Steh´n wir wieder mal so da..
Track Name: Manu Manu
Manu Manu T & M: Snorre Schwarz

Oh Traum
Nebelsaum
Weicher Flaum, ich staun´
Oh, sag das noch mal…

Ayayay süßes, verführerisch
Glänzendes
Bild
Ich atme nicht mal..

War da Licht
Und auch Schatten
Raum in der Zeit
Ich weiß Bescheid

War da
Was, was
Ich vielleicht weiß?
Ich vielleicht weiß?!!

Ich seh plötzlich klar
aber warte mal
Lass mich treiben - dahin
Und ich glaube Dir
Was Du zeigst von mir
Wie war das gleich noch mal?

Abendliches
Gezwitscher
Durch den Kanal
Kommt ein Signal

Ayayay meine Antwort
Fällt mir
nicht leicht
Sie schleicht durch den Saal

War da
Was, was
Ich vielleicht weiss?
Track Name: Die Welt am Balkon
Die Welt am Balkon T & M: Snorre Schwarz

Au weia, guck mal der da
mit diesem Ding und dabei
dauernd dieses Grinsen..
…………Ahaha

Und dahinten ist die Olle
mit dem nölenden Organ
die quakt den ganzen Tag
…………Ahaha

Zwei Mann, volle Pulle
Immer wieder von vorn
Ham die heut nix Besseres vor?
………....Ahaha

Ich seh die Welt von meinem Balkon
Und kieke, staune, wundere mir
Vielleicht schreib ich mal einen Song
Über die Strasse unter mir

Der Fatzke mit dem Fahrradhelm
Schreit die Frau
In dem kleinem roten Auto an
…………...Ahaha

Null Stil, keen Style, mann
Was macht denn der?
Die Benimmse hat wohl frei..
…………...Ahaha

Ich seh die Welt von meinem Balkon
Und kieke, staune, wundere mir
Vielleicht zieh ich gleich noch mal los
Und hab die Strasse unter mir
Track Name: Mit dem Rücken zur Wand
MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND Text: Snorre Schwarz


Ich war verloren
Ich war entzwei
Ich war allein – und manchmal
War es fast vorbei

Ich stand – mit dem Rücken zur Wand


Wurde geschlagen
Wurde getreten
Wurde bedroht,
verflucht und gebeten

Ich stand – mit dem Rücken zur Wand
Auf den Krücken der Angst


Habe geschrien
Ich hab gelogen
Und auch die Wahrheit
Hab ich noch betrogen

Alles nur aus Liebe
Was ist das für eine Liebe
Gibt es so was wie die Liebe
Mit dem Rücken zur Wand
Auf den Krücken der Angst


Alles verbrannt
Im Herzen toter Charme
Ich bin gerannt
Mein Hab und Gut im Arm

Alles nur aus Liebe
Was ist das für eine Liebe
Gibt es so was wie die Liebe
Mit dem Rücken zur Wand
Auf den Krücken der Angst
Track Name: Die windschiefe Kneipe
Die windschiefe Kneipe T & M: Snorre Schwarz

Draußen rauscht ein Sturm vorbei
Ich sitz hier und bin so frei
eines Tages kam dieser Ort einfach zu mir
Nun bin ich hier…

Und ich sage kein Wort
In der Stille lebt dieser Ort
Alles ist bereit, alles beschwingt und bereit
Jenseits der Zeit…


Glitzerstaub & Krawall
Rausch & Sehnsucht, Halal
Ich betrachte Euch –
Friedvoll, entrückt

Und ich schwebe schon leicht
Noch zwei Gläser, das reicht
Die Erinnerung –
Sitzt neben mir


In der windschiefen Kneipe
Nachts um drei
Ich bin dabei


Draußen rauscht ein Sturm vorbei
Ich sitz hier und bin so frei
eines Tages kam dieser Ort einfach zu mir
Nun bin ich hier…

Und ich sage kein Wort
In der Stille lebt dieser Ort
Alles ist bereit, alles beschwingt und bereit
Jenseits der Zeit…


Und ich sitz an der Bar
Dieser Typ war schon da
Vor der Dämmerung –
Im letzten Jahr

Und Frau Krause zapft Bier
Jeden Tag ist sie hier
Und ihr strenger Blick –
Passt auf uns auf
Auf uns auf

In der windschiefen Kneipe
Nachts um drei
Ich bin dabei